Parker- Wert, Inspiration, Fortschritt

Georg Parker war stets bestrebt, seine Schreibgeräte immer weiter zu verbessern. So ließ er 1888 beispielsweise den ersten auslaufsicheren Füllfederhalter patentieren. Bis heute ist diese Philosophie Motivation für die ständige Weiterentwicklung der Produkte von Parker. Unverkennbare Details wie der Pfeil-Clip und die handgefertigten Federn mit dem Pik-Ass-Symbol sind in einer traditionsreichen Handwerkskunst verankert, angetrieben von der Überzeugung, dass ein mit Sorgfalt gefertigtes Schreibgerät eine echte Quelle für Inspirationen sein kann. weiterlesen


Artikel filtern nach

Parker- Wert, Inspiration, Fortschritt

Georg Parker war stets bestrebt, seine Schreibgeräte immer weiter zu verbessern. So ließ er 1888 beispielsweise den ersten auslaufsicheren Füllfederhalter patentieren. Bis heute ist diese Philosophie Motivation für die ständige Weiterentwicklung der Produkte von Parker. Unverkennbare Details wie der Pfeil-Clip und die handgefertigten Federn mit dem Pik-Ass-Symbol sind in einer traditionsreichen Handwerkskunst verankert, angetrieben von der Überzeugung, dass ein mit Sorgfalt gefertigtes Schreibgerät eine echte Quelle für Inspirationen sein kann.